Startseite > News > Inhalt

Heavy-Duty-Akkulaufzeit

Heavy-Duty Batterien sind als Auto-Power-Stationen beschrieben. Heavy-Duty Batterielaufzeit beträgt in der Regel 2-3 Jahre oder so, benutzt und richtig gepflegt, können Sie mehr als 4 Jahren. Benutzt und richtig gepflegt, wird in wenigen Monaten bereits beschädigt werden.

Heavy-Duty Batterien bei der Verwendung des Elektrolyten sollte sein überprüfen Sie regelmäßig die Höhe der Batterie in einer fristgerechten Weise, überprüfen den Status der Batterie überprüfen und hinzufügen. Heavy-Duty Batterie Wartungsarbeiten ist relativ einfach, die Elektrolyt-Lösung zu tun, schwere Batterie und Pol Stapeln Reinigungs- und Heavy Duty Batterie Gewicht Kontrolle arbeiten, können effektiv die Lebensdauer der schweren Batterien. Schwere Pflicht Batterie Zelle aufgrund der umfangreichen Verwendung von schwere wartungsfreie Batterien, sind schwere Batterien in der Regel nicht für die Wartung unter normalen Betriebsbedingungen erforderlich.

1. Reinigen Sie die Außenseite der heavy-Duty Batterie

(1) überprüfen Sie die schwere Batterie und der Pole Spalte Chuck fixiert, es sollte keine Lockerung Phänomen.

(2) Prüfung der schweren Batterie Schale sollte keine Risse und Schäden, Pol und Chuck sollte kein brennen. Andernfalls sollte die Kfz-Reparatur der schwere Batterie entnommen werden.

(3) mit einem Tuch abzuwischen den schweren Staub außerhalb der Batterie wenn der Oberfläche Überlauf Elektrolyt kann mit Tuch Tuch abgewischt werden schmutzig oder mit heißem Wasser ausspülen und dann mit einem Tuch abtrocknen. Heavy Duty Akku-Zelle entfernen Sie Schmutz und Oxid aus der Pole Pfahlkopf, wischen Sie die Oberfläche des Kabels und das Futter und den Schmutz auf die Halterung. Baggern Sie die Klappe Kappe und reinigen. Zum Zeitpunkt der Installation war Heavy Duty Batteriezelle eine dünne Schicht von industriellen Vaseline auf die Pole und Chuck angewendet.

2. den Akkuladestand schwere

Mit einem Durchmesser von 6-8 mm ca. 150mm Glasrohr, vertikal in den flüssigen Mund bis zum oberen Rand der Platte bisher eingefügt, und verwenden Sie dann den Daumen, die obere Öffnung des Rohres, Heavy Duty Batteriezelle mit dem Zeigefinger und Ringfinger schneiden Sie das Glas zu straffen s-Rohr, Glasröhre die Höhe des Elektrolyten ist die Höhe des Elektrolyten in der Heavy-Duty Batterie. Die Höhe des Elektrolyten sollte 10-15 mm betragen. Zu guter Letzt der Elektrolyt in der ursprünglichen Zelle eingespeist.

3. Fügen Sie den Elektrolyten

Wenn die Elektrolyt-Oberfläche zu niedrig ist, es sofort mit destilliertem Wasser oder Verkäufe von Batterie-Nachschub wieder aufgefüllt werden sollte, fügen Sie Wasser aus dem Wasserhahn, Fluss oder Brunnenwasser, um Verunreinigungen durch Selbstentladung Versagen führen nicht zu; Fügen Sie keine Elektrolyt, ansonsten, flüssige Konzentration erhöht, Heavy Duty Akku-Zelle Verkürzung der Lebensdauer der schweren Batterien. Beachten Sie, dass die Elektrolyt-Oberfläche nicht zu hoch, um zu verhindern, laden, entladen Prozess Elektrolyt verschütten, was Kurzum Schaltung Fehler sein kann. Nach dem Einstellen des Flüssigkeitsstand sollte Heavy-Duty Akku-Ladung 0,5 Stunden oder mehr, so dass die zusätzlichen destilliert Wasser mischbar mit dem ursprünglichen Elektrolyt gleichmäßig. Ansonsten, schwere Pflicht Batteriezelle leicht zu schwere Batterien im Winter Eis zu machen. Zur gleichen Zeit wie

4. Überprüfen Sie das spezifische Gewicht des Elektrolyts

Der Anteil der Elektrolyt ist der Anteil der schweren Batterie Lade- und Entladezyklen variieren. Der Grad der Abnahme der Dichte des Elektrolyts ist eine Manifestation des Grades der Entlastung der schweren Batterien. Messen des Anteils der Elektrolyt in jeder Zelle, Heavy Duty Akku-Zelle können Sie den Grad der Entladung der schweren Batterien verstehen. Wenn das Gewicht der Batterie weniger als 1,230 (15 ° c), sollte Heavy Duty Batteriezelle der schwere Akku geladen werden.

(1) Messverfahren. Schrauben Sie die Add-on-Kappen der schweren Batterie und das Elektrolyt aus der Einfüllöffnung an der Schwimmer des Hydrometers zeichnen Sie mit einem Hydrometer. Beim Lesen der Lesung, Heavy Duty Batteriezelle des Anteils Sichtlinie bündig Augenposition und der Schwimmer in der Mitte des Glases und nicht mit dem Wand-Kontakt eingeräumt werden sollte um nicht die Genauigkeit der Messung beeinflussen. Die Methode zur Messung der Dichte mit einem Hydrometer.

Wenn die Temperatur unter 15 ° C oder über 15 ° C ist, sollte die tatsächliche Temperatur des Elektrolyten mit einem Thermometer für die Berechnung des Korrekturwertes für das spezifische Gewicht des Elektrolyts gemessen werden.

Beachten Sie, dass nach schweren gegenwärtigen Entladung der schweren Batterien (z. B. das Starten des Motors), nicht sofort das spezifische Gewicht messen kann, weil in dieser Zeit wird das Elektrolyt nicht gleichmäßig gemischt wird, der gemessene Wert nicht korrekt ist.

(2) das spezifische Gewicht der Elektrolyt-Korrektur. Heavy Duty Batteriezelle das spezifische Gewicht des Elektrolyts bei unterschiedlichen Temperaturen haben einen bestimmte Fehler, die Notwendigkeit, das spezifische Gewicht des gemessenen Elektrolyten zu korrigieren. Das spezifische Gewicht des Elektrolyts basiert auf 15 ° C. Daher ist die Elektrolyt-Temperatur höher oder niedriger als 15 ℃, sollte jedes hoch 1 ℃, gemessen werden vom tatsächlichen Wert des Anteils der 0.0007; im Gegenteil unter 15 ° c, die niedrigste 1 ℃, sollte durch 0.0007 reduziert werden; Heavy Duty Batterie Zelle wenn die Temperaturdifferenz ist groß, die folgende Formel kann geändert werden:

Spezifisches Gewicht = tatsächliche Elektrolyt spezifisches Gewicht +0.0007 (tatsächliche Elektrolyt Temperatur-15)

(3) aus dem Verhältnis des Elektrolyten, die Entlastung der schweren Batterien zu bestimmen. Es ist möglich, die Entladung Zustand der schweren Batterie ermitteln und festzustellen, ob oder nicht aufladen benötigt für die Beziehung zwischen der Dichte und der Grad der Entladung der elektrolytischen Lösung, die in Tabelle 2 gezeigt wird. Wenn die schwere Batterie entladen mehr als 25 %, sollte es rechtzeitig aufladen. Das spezifische Gewicht des Elektrolyts sinkt um etwa 0,01 %.

(4) nach der Anteil der Temperatur. Der Anteil der Heavy-Duty Elektrolyt sollte nach regionalen und saisonalen Bedingungen ermittelt werden. Der Anteil ist zu hoch, Auswirkungen auf das Leben der schweren Batterien; der Anteil ist zu niedrig, leicht dazu führen, dass das Elektrolyt im Winter eingefroren. Der Anteil der voll geladenen Elektrolyt kann mit Bezug auf Tabelle 3 ausgewählt werden. Der Unterschied in der Dichte von jeder Zelle Elektrolyt der gleichen schweren Batterie sollte nicht größer als 0,01 sein. Wenn der Anteil eines einzelnen Zelle Elektrolyt Elektrolyten zu groß ist, dann die einzelne Zelle interne Batterie kann fehlerhaft sein, sollte die Ursache zu identifizieren, repariert werden.

5. Überprüfen Sie die Lastspannung der schweren Batterien

Die Lastspannung der schweren Batterie wird oft von Hochrate Entlastung Meter (oder eine schwere Batterie-Tester) überprüft.

(1) Messverfahren. Bei der Messung wird die Nadel des Zählers Hochrate Entlastung gegen die beiden Pole der einzelnen Zelle gedrückt oder zweipolig der Heavy-Duty Batterie, Heavy Duty Akku-Zelle und die kontinuierliche Zeit kann 5 Sekunden nicht überschreiten. Anforderungen innerhalb von 5 Sekunden, der Voltmeter Zeiger sollte stabil auf einem Skalenwert, und notieren Sie sich diesen Wert.

Wenn das Gewicht der schweren Batterie-Elektrolyt gemessen wird und es wird bestimmt, dass 25 % der Entladung stattgefunden hat, ist es nicht notwendig, eine hohe Entlastung Prüfung durchzuführen.

(2) die allgemeinen technischen Zustand der eine gute Heavy-Duty Batterie mit einer Hochfrequenz-Entladung Meter Inspektion, sollten die einzelnen Netzspannung stabil bei 1,6V oder mehr im grünen Bereich; Wenn weniger als 1,6V in 5 Sekunden bleiben stabil, wenn keine Spannung anliegt Anzeige oder Voltmeter Zeiger ist schnell auf Null gesetzt, bedeutet dies, dass die einzelne Zelle oder die ganze schwere Batterie Kurzschluss, offener Stromkreis oder andere Fehler, die Multimeter oder kostenlos auf weitere c anwenden Heck der Analyse.

6. Überprüfen Sie den technischen Zustand der schweren Batterie mit das Ladeverfahren

Um weiter überprüfen Sie Art und Umfang des Fehlers der schweren Batterie um den technischen Zustand der Batterie zu ermitteln mit Heavy-Duty Batterie Ladevorgang zu testen, je nach den verschiedenen Leistung der Heavy-Duty kombinierbar Batterieladung Test, internen Fehler der schweren Batterie und ihre Ursachen zu identifizieren.

(1) normalen Zustand. Wenn die schwere Batterie geladen ist, die Heavy-Duty Batteriespannung und das spezifische Gewicht des Elektrolyts erhöht nach bestimmten Regeln und die Elektrolyt-Temperatur ist nicht hoch. Dies bedeutet, dass der technische Zustand der schweren Batterie normal ist, aber es ist zu viel Entlastung, sollte aufgeladen werden.

(2) die Vulkanisation Zustand. Interne Vulkanisation von Heavy-Duty Batterien in die Ladung, die erste Single-Netzspannung kann auf ca. 2.8V erhöht werden, die Temperatur des Elektrolyten ist hoch, mit dem Vorwurf weiter, ein paar Stunden später, Single-Grid auf 2.2V Spannungsabfall wird, und dann langsam steigt und die gleiche schwere Batterie die gleichen Gebühren. Interne ernsthafte Vulkanisation von schweren Batterien, Einzelzelle Batteriespannung werden höher als 2.8V oder mehr, der Anteil der Elektrolyt nicht steigen, Beginn des Ladens, schwere Batterien erscheint das Bubble-Phänomen zu nehmen.

(3) Wirkstoffe abfallen. Aktive Material gravierenden Verlust der schweren Batterien in die Ladung, Elektrolyt bewölkt, schweren Akku-Kapazität, Ladezeit Heavy Duty Akku-Zelle als normale Heavy Duty Batterie verkürzen, Elektrolyt Kochen und andere Laden Ende des Phänomens erscheint im Voraus.

(4) Selbstentladung. Selbstentladung von Heavy-Duty Akkus, lange Zeit der Anteil der Elektrolyt und Klemmenspannung Aufstieg langsam laden. Wenn gibt es ein ernsthafter Kurzschluss innerhalb der schweren Batterie, egal wie lange die Ladezeit, die spezifische Dichte des Elektrolyten und der Klemmenspannung nicht steigen, schwere Batterien produzieren keine Bläschen, Elektrolyt wie einen Pool von stehendem Wasser.

7. den schweren Akku im Einsatz

Bei der Verwendung von schweren Batterien übersteigt die Entlastung der Bestimmungen, sollte hinzugefügt werden, um zu berechnen. Darüber hinaus ist es unmöglich, die Heavy-Duty Batterie völlig ausreicht. Um die Vulkanisation der schweren Batterie zu verhindern oder die leichte Vulkanisation der schweren Batterie zu beseitigen, sollte die schwere Batterie regelmäßig für die Heavy-Duty Batterie verwendet werden, zum Aufladen.