Trockenbatterie

Allgemein verwendet als eine Zink-Kohle Trockenbatterien. Die Kathode ist aus Zink-Zylinder mit Ammoniumchlorid Elektrolyt, inerter Füllstoff für kleine Mengen von Zinkchlorid, Elektrolyte und Wasser zu einer Paste, die positive Elektrode umwickelt ein ein Kohlestab mit Mangandioxid Paste Elektrolyt dotiert. Die Elektrode Reaktion ist: Zink Anode Zink-Atome werden Ionen (Zn ++) Freigabe Elektronen, positive Ammonium Ion (NH4 +) gewinnt Elektronen und werden Ammoniak und Wasserstoff. Fahrt nach Polarisation des Wasserstoffs mit Mangandioxid zu beseitigen. Elektromotorische Kraft ist ungefähr 1,5 Volt. Am häufigsten verwendete Blei-Säure-Batterien, die Platten sind aus Blei-Legierung Gitter, Elektrolyt wird verdünnte Schwefelsäure. Die Platten wurden mit Bleisulfat bedeckt. Aber nach dem Laden auf der positiven Platte Blei Kohlendioxid führen Sulfat in Minusleitung in metallisches Blei-Sulfat umgewandelt. Entladungen auftreten chemische Reaktionen in der entgegengesetzten Richtung.